Zur Historie der Wolfegger Wintermusik:


Die Wolfegger Wintermusik ist seit 1988 fester Bestandteil des Wolfegger Kulturlebens.
Inspirierte Kammermusik erklingt zwischen den Jahren in einem besonderen Ambiente.


Die Alte Pfarr, die im Jahr 861 erbaute romanische erste Kirche in Wolfegg mit Resten von Fresken aus dem 14. Jahrhundert, bietet den unvergleichlichen Rahmen und trägt zur intimen Atmosphäre der Konzertreihe bei. Jedes Jahr besuchen beinahe 1000 Kammermusikfreunde die Wolfegger Wintermusik.

Gegründet wurde der „Verein Wolfegger Wintermusik“ vom Beethoven Trio Ravensburg und dem damaligen Bürgermeister. Durch dessen vielfältige Kontakte zu anderen international ausgezeichneten Kammermusikensembles und Solisten gelang in den Jahren seit der Gründung die Realisierung einer einmaligen Kammermusikreihe. Die Mischung aus verschiedenen Ensembles und Solisten garantiert ein abwechslungsreiches Programm mit unterschiedlichsten Werken verschiedener Stilepochen. Seit Bestehen des Festivals unterstützt der SWR die Wolfegger Wintermusik durch Mitschnitte.